Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

DFT-Supervisorentag des MAPP-Instituts

Erstellt am 07.06.2018 um 10:26:26 Uhr

Der 6. Supervisorentag am 24. November 2018 wird veranstaltet vom Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie (MAPP) in Kooperation mit der Deutschen Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie e.V. (DFT).

10:30 Uhr Begrüßung

durch Prof. Dr. Meinrad Armbruster, Leiter des MAPP-Instituts

10:45 Uhr Die Aufgaben der Supervision in der Ausbildung zum Psychodynamischen Psychotherapeuten

Supervision ist heute eine der Säulen der psychotherapeutischen Ausbildung. Ihre Aufgaben und Methoden wurden in der Geschichte der Psychoanalyse unterschiedlich definiert. Bis heute ist ihre Position im Spannungsfeld zwischen den drei Aufgaben analytisches Verstehen, Lehre und Kontrolle umstritten. Der Vortrag entwickelt die Aufgaben der Supervision aus ihrem Verständnis als offenem Reflexionsraum, leitet also Lehre und Aufsicht aus dem analytischen Verstehen ab. Er schließt mit einem Ausblick auf die Qualifikation von Ausbildungssupervisoren. Prof. Dr. Andreas Hamburger.

11:45 Uhr Rahmenhandhabung und ihre Vermittlung in der Supervision

In der Supervision stehen oft Fragestellungen im Mittelpunkt, die die therapeutische Rahmenhandhabung betreffen. Vor allem wenn es um differierende Sichtweisen der Beteiligten geht, wird erlebbar, dass es sich um ein triadisches Setting handelt: Supervisand und Supervisor sprechen über die Therapieprozesse und die Rahmenhandhabung des Supervisanden in Bezug auf seinen Patienten. Darüber hinaus gibt es einen realen und unmittelbaren Austausch über den Rahmen in der supervisorischen Beziehung, der wiederum Auswirkungen auf die therapeutische Haltung des Supervisanden seinen Patienten gegenüber hat. In meinem Vortrag wird exemplarisch erörtert, wie die Vermittlung der Rahmenhandhabung, insbesondere schwieriger „Rahmen“-Themen in der Supervision erfolgen kann und wie sich dadurch einerseits ein tiefergehendes Verständnis der Konfliktlage des Supervisanden und anderseits der Übertragungs- und Gegenübertragungsdynamik in der Therapie des Patienten ergeben kann. Dr. phil. Dipl. Psych. Marie-Luise Althoff.

12:45 Uhr Mittagspause

mit Imbiss

14:00 Uhr Arbeitsgruppen zu Vorträgen

mit Dr. phil. Dipl. Psych. Marie-Luise Althoff,

16:00 Uhr Zusammenfassung und Ausblick

bei Kaffee und Kuchen

16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Fortbildungspunkte werden bei der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer beantragt.

Das Anmeldeformular finden Sie auf dem zugehörigen Flyer, download hier.

 

« Zurück zur Artikelübersicht

Termine

Hier erhalten Sie regelmäßig die Termine für unsere zweitägigen Auswahlseminare. Am ersten Tag werden grundsätzliche Bedingungen der Ausbildung erklärt, hierbei handelt es sich um eine öffentliche, kostenfreie Informationsveranstaltungen, an der Sie ohne Anmeldung teilnehmen können.

Bei allen Informationsveranstaltungen erhalten Sie Informationen zu jedem der von uns angebotenen Kurse. Dennoch ist jeweils der Schwerpunkt angegeben, auf den sich die Infoveranstaltung bezieht, da die Informationsabende in zeitlichem Zusammenhang mit dem kurz danach beginnenden Kurs stehen.

Sollten Sie vorher bereits eine Bewerbung zugeschickt und von uns eine Einladung bekommen haben, werden Sie am zweiten Tag des Auswahlseminars an den Aufnahmegesprächen teilnehmen. Die Teilnahme an den Aufnahmegesprächen in Ausnahmefällen auch ohne vorherige Zusendung der Bewerbungsunterlagen u. U. möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

 

NEU!! Auswahlseminar KJP-TP in Neubrandenburg

Infonachmittag am Donnerstag, 05. April 2018 um 16:00 Uhr in der Hochschule Neubrandenburg, Haus 1, Raum 329

Aufnahmegespräche und Seminar am Freitag, 06. September 2018 ab 09:00 Uhr - Sonntag, 08. September 2018, ca. 14:00 Uhr (Raum wie oben). Anmeldung unbedingt erforderlich über ivonne.groß(at)mapp-institut.de (bitte senden Sie keine sensiblen Daten per E-Mail, da der E-Mailversand unverschlüsselt geschieht).

 

Auswahlseminar KJP-TP

Infonachmittag am Freitag, 07. September 2018 um 16:00 Uhr in der MAPP-Geschäftsstelle, Klausenerstraße 12, 39112 Magdeburg.

Aufnahmegespräche am Samstag, 08. September 2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr in der MAPP-Geschäftsstelle, Klausenerstraße 12, 39112 Magdeburg.

 

Auswahlseminar KJP-VT

Infonachmittag am Freitag, 21. September 2018 um 16:00 Uhr in der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe gGmbH, Fährstraße 6 in 06114 Halle (Saale)

Aufnahmegespräche am Samstag, 22. September 2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr in der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe gGmbH, Fährstraße 6 in 06114 Halle (Saale)

 

Auswahlseminar PP-VT

Infonachmittag am Freitag, 09. März 2018 um 16:00 Uhr in der MAPP-Geschäftsstelle, Klausenerstraße 15, 39112 Magdeburg.

Aufnahmegespräche am Samstag, 10. März 2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr in der MAPP-Geschäftsstelle, Klausenerstraße 15, 39112 Magdeburg.

 

Auswahlseminar PP-TP

Infonachmittag am Freitag, 16. März 2018 um 16:00 Uhr in der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe gGmbH, Fährstraße 6 in 06114 Halle (Saale)

Aufnahmegespräche am Samstag, 17. März 2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr in der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe gGmbH, Fährstraße 6 in 06114 Halle (Saale)

 

 

Konferenz für unsere DozentInnen und SupervisorInnen. Anmeldung per Mail an info (at) mapp-institut.de (bitte senden Sie keine sensiblen Daten per E-Mail, da der E-Mailversand unverschlüsselt geschieht):

Dozentenkonferenz: Mittwoch, 11. April 2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Referent: Dr. Vogt, Leiter Trauma-Institut in Leipzig. Die Konferenz findet statt in der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe gGmbH, Fährstraße 6 in 06114 Halle (Saale)

Sommerfest/Absolventenverabschiedung: Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:00 Uhr - open end

Verabschiedung (geschlossener Kreis): 17:00 - 18:00 Uhr, Sommerfest (geöffnet für Ausbildungsteilnehmer, Dozenten und Freunde des MAPP-Instituts) - 18:00 Uhr - open end. 

Dozentenkonferenz: Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Refertent: Oliver Schubbe, Leiter Institut für Traumatherapie Berlin. Die Konferenz findet statt in der MAPP-Geschäftsstelle, Klausenerstraße 15, 39112 Magdeburg.

DFT Supervisorenkonferenz: Samstag, 24. November 2018

Die Konferenz findet statt in der MAPP-Geschäftsstelle, Klausenerstraße 15, 39112 Magdeburg.