Fortbildung
Einführung in die Früherkennung von Psychosen

INFORMATIONEN ZUR FORTBILDUNG


DOZENT*IN
Dr. Anne Strehlow

DATUM/ZEIT 27.09.2024 15:30 Uhr – 20:30 Uhr und 28.09.2024 09:00 Uhr – 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT MAPP-Institut, Klausenerstraße 12, 39112 Magdeburg

KOSTEN 320,00 € / 180,00 €*

OPK-PUNKTE 16

*Reduzierte Gebühr für Ausbildungsteilnehmer*innen am MAPP-Institut

Ziele der Veranstaltung 

  • Erlangung von mehr Selbstsicherheit im Umgang mit Pat., die präpsychotische/ psychotische Symptome berichten
  • Einführung in bestehende diagnostische Instrumente
  • Einführung in therapeutische Ansätze bei HR PatientInnen

Inhalt

  • Erfassung der Vorerfahrungen/ individueller Fragen und Herausforderungen der Teilnehmer im Umgang mit HR PatientInnen
  • Einführung in das HR Konzept (aus der Forschung in die Praxis)
  • Einführung in die am häufigsten verwendeten teilstrukturierten diagnostischen Interviewverfahren (SPI-A/ SPI-CY/ SIPS) mit dem Ziel zuverlässig die wichtigsten Symptomcluster zu erfassen als auch eine erste diagnostische Einschätzung zum Psychoserisiko treffen zu können.
  • Diskussion differentialdiagnostischer Abwägungen
  • Einführung in Therapieansätze in HR Populationen
  • Festigung des Wissens anhand von klinischen Fallbeispielen/ Übungen

Methoden

  • Frontalunterricht
  • Förderung interaktiver Lernprozesse bei Anwendung von digitalen Lernstrategien (per App – gern das Handy bereithalten)
  • Kleingruppenarbeit (Patient – Therapeut – Beobachter)
  • Fallvignietten
  • Übungen in der Großgruppe

Anmeldungen richten Sie bitte an seminarmanagement@mapp-institut.de