Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Anmeldung für eine Fortbildungsveranstaltung

Anmeldungen sind per Post, Fax oder E-Mail möglich.

Das  Anmeldeformular zum download finden Sie auf dieser Seite ganz unten und innerhalb jeder Kursausschreibung.

Mit dem Erhalt einer Anmeldebestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich und die Kursgebühr wird fällig. Es erfolgt keine gesonderte Zahlungsaufforderung.

Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Anmeldung, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Überdies erhalten Sie einen attraktiven Frühbucherrabatt von 10 Prozent, wenn Sie sich bis 8 Wochen vor dem Termin anmelden.

Die reguläre Preis für die Kurse, sofern nicht anders ausgewiesen, beläuft sich auf 280 Euro.
PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA) und Studierende zahlen 150 Euro.

Bitte beachten Sie hierzu die Anmeldebedingungen in der jeweiligen Fortbildung.

Entfällt ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl, so werden Sie mindestens 14 Tage vor Kursbeginn informiert und Ihre Kursgebühr wird umgehend rückerstattet. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
Sollte DozentInnen aufgrund unvorhergesehener Ereignisse ausfallen, kann das MAPP-Institut im Ausnahmefall für Ersatz sorgen.

Ein Rücktritt ist bis zu vier Wochen vor Kursbeginn unter Abzug einer Verwaltungspauschale von 30 Euro möglich. Erfolgt die Abmeldung zwischen vier bis zu einer Woche vor Kursbeginn, werden 50 % der Kursgebühren fällig. Bei späteren Absagen wird die gesamte Kursgebühr fällig. 

Im Krankheitsfall ermöglichen wir Ihnen eine kostenfreie Umbuchung in den Nachfolgetermin. Sollten Sie diesen nicht wünschen oder wahrnehmen können, wird Ihnen die komplette Fortbildungsgebühr in Rechnung gestellt.

Die Veranstaltungen finden i.d.R. in den Räumen der MAPP-Institutsambulanzen in Magdeburg oder in unserer Zweigniederlassung in Halle/Saale statt. Beachten Sie bitte die jeweilige Kursausschreibung.

Alle unsere Angebote sind in der Regel durch die OPK zertifiziert und damit bundesweit anerkennungsfähig.

Heidi Zorzi - Traumabezogene Spieltherapie Grundlagen

04.03.2019

In diesem Jahr bieten wir diese Fortbildung aufgrund des großen Interesses an der Thematik vom 13.07. - 14.07.2019 erneut an. Sie umfasst 16 Unterrichtseinheiten, in denen die traumapsychologischen Grundlagen der Behandlungsmethodik vermittelt werden. Die Fortbildung ist die Grundlage für das Aufbauseminar mit Frau Dorothea Weinberg im Januar 2020.

» weiterlesen