<![CDATA[MAPP Institut | Termine/Aktuelles]]> https://www.mapp-institut.de/termine-aktuelles/rss Fri, 03 Apr 2020 05:16:13 +0200 (MAPP Institut) Treedy CMS de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss <![CDATA[Ausbildungsstart trotz CORONA? ]]> https://www.mapp-institut.de/termine-aktuelles///artikel/ausbildungsstart-trotz-corona Am MAPP-Institut ist der Beginn der Ausbildung zum/zur Psychologischen Psychotherapeut*in auch in der aktuellen Situation möglich!

Für die Zulassung zur Ausbildung benötigen Sie eine Diplom bzw. Master in Psychologie oder mit dem Master (Reha-)Psychologie.

Die Ausbildung erfolgt nach der bestehenden Ausbildungs- und Prüfungsverordnung. Sie erlangen nach 3 bzw. 5 Jahren die Fachkunde in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie oder in Verhaltenstherapie. Damit können Sie die Approbation bei der Kassenärztlichen Vereinigung beantragen.

Die Ausbildung bietet Ihnen u.a. eine hohe Flexibilität in Bezug auf Ihre eigene Lebensplanung: das Curriculum (Theorie, Selbsterfahrung) erfordert nur am Wochenende eine Präsenzzeit und die Reihenfolge der Praktika können Sie selbst bestimmen. Zudem wird ab Herbst 2020 das Klinische Jahr (PT 1) durch die Kostenträger vergütet. Sie organisieren individuell die Behandlungs- und Supervisionsstunden in der Praktischen Ausbildung und erhalten eine Rückvergütung, mit der sich die Ausbildung refinanzieren lässt. Eine Ausbildung bietet Ihnen somit von Beginn an Klarheit über die anfallenden Kosten und die fachlichen Kompetenzen zum Erwerb der Fachkunde und Approbation.

]]>
Thu, 02 Apr 2020 14:34:20 +0200
<![CDATA[Neu: Webinare am MAPP]]> https://www.mapp-institut.de/termine-aktuelles///artikel/neu-webinare-am-mapp Erstmals bieten wir in diesem Jahr Webinare an, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich auch von zu Hause aus weiterbilden zu können. Zunächst bieten wir eine vierteilige Fortbildungsreihe zu "e-mental health" mit Frau Prof. Chr. Eichenberg an. Auch diese Fortbildungen sind von der OPK zertifiziert.

Zu den Terminen und zur Anmeldung geht es hier.

]]>
Wed, 26 Feb 2020 16:04:57 +0100
<![CDATA[Informationsveranstaltung an der Hochschule Neubrandenburg]]> https://www.mapp-institut.de/termine-aktuelles///artikel/informationsveranstaltung-an-der-hochschule-neubrandenburg Am 07.05.2020 wird das MAPP-Institut ab 16:00 Uhr an der Hochschule Neubrandenburg eine Informationsveranstaltung zur Ausbildung zum/r Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in anbieten. Vor Ort wird auf alle Fragen zu den Voraussetzungen für die Ausbildung, den Inhalten und Schwerpunkten der Ausbildung zum/zur Kinder – und Jugendlichenpsychotherapeut*in als auch auf die Möglichkeiten im psychologisch-psychotherapeutischen Beruf eingegangen.

Zudem werden aktuelle Informationen zum neuen Psychotherapeutenausbildungsgesetz gegeben und die daraus entstehenden Konsequenzen erläutert.

Die Veranstaltung findet in der Brodaer Str. 2, 17033 Neubrandenburg im Haus 1, Raum 120 statt. 
]]>
Tue, 25 Feb 2020 14:57:45 +0100
<![CDATA[Neue Kunstausstellung am MAPP ]]> https://www.mapp-institut.de/termine-aktuelles///artikel/neue-kunstausstellung-am-mapp Thu, 12 Jul 2018 15:39:04 +0200 <![CDATA[Arbeiten als DozentIn oder SupervisorIn]]> https://www.mapp-institut.de/termine-aktuelles///artikel/arbeiten-als-dozentin-oder-supervisorin Approbierte PsychotherapeutInnen, die bei uns als DozentIn oder SupervisorIn mitarbeiten möchten, können uns gerne ihre Bewerbung senden. Nach einem Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen wird ermittelt, ob und gegebenenfalls wann in dem jeweiligen Fachgebiet der potentiellen Dozentin bzw. SupervisorIn Bedarf in bestimmten Kursen besteht. Es wird dann ein Vertrag abgeschlossen, der anschließend dem Landesprüfungsamt zur Genehmigung vorgelegt wird.

Ohne Approbation als Psychologische PsychotherapeutIn oder Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn bzw. bei Ärzten ohne Facharztweiterbildung ist die Tätigkeit als Dozentin bzw. SupervisorIn grundsätzlich nicht möglich.

]]>
Mon, 05 Aug 2013 10:30:22 +0200