Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Kooperationspartner KJP

Die Kooperationspartner sind für die Bereiche PP / KJP getrennt aufgeführt. Für die Praktische Tätigkeit ist das Richtlinienverfahren der jeweiligen Einrichtung nicht wesentlich. Grundsätzlich stehen alle Kooperationspartner den AusbildungskandidatInnen beider Richtlinienverfahren offen. Inhaltlich kann es allerdings problematisch sein, als Ausbildungskandidatin eines Verfahrens die Praktische Tätigkeit insbesondere in einer Praxis eines niedergelassenen Kollegen mit dem jeweils anderen Richtlinienverfahren durchzuführen.

Kooperationspartner, deren Anerkennung in Arbeit ist, sind noch nicht aufgeführt.

Die Listen sind alphabetisch nach PLZ sortiert.

Die letzten Spalten geben Auskunft, wieviele der vorgeschriebenen 1800 Stunden Praktische Tätigkeit in der jeweiligen Institution laut Genehmigung durch das Landesprüfungsamt absolviert werden können.

Die Spalte "600" bezieht sich auf die ausschließliche Ableistung von Stunden der Praktischen Tätigkeit 2 (PT2). Die Spalte "600+600" bezieht sich auf Praxen, in denen das ambulante Praktikum komplett und die Hälfte der klinischen Praktischen Tätigkeit durchgeführt werden können.

(PT2 und Teil von PT1). Die Spalte "1200" trifft im Regelfall nur für stationäre Einrichtungen zu, in denen die Praktische Tätigkeit 1 absolviert werden kann. In den meisten dieser Einrichtungen ist auch die Durchführung von PT2 möglich.

Keine Kontakte vorhanden.