Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Kurse und Starts

Psychologische Psychotherapie - Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie

Ein neuer Kurs beginnt jedes Jahr im April in Magdeburg. Bewerbungen für diesen Kurs werden jederzeit gerne entgegengenommen. In bestimmten Fällen ist ein sofortiger Ausbildungsbeginn möglich, fragen Sie hierzu bei der Ausbildungsleitung nach.   

Neben Diplom und Master in Universitäts-Psychologie ist auch der Master-Abschluss in Rehabilitationspsychologie der Hochschule Magdeburg-Stendal als Zugangsvoraussetzung für die PP-Ausbildung anerkannt.

Ausbildungsteilnehmer können die Praktische Ausbildung schon jetzt in Magdeburg oder Halle durchführen. Darüberhinaus besteht ein bundesweites Netz an Lehrpraxen.

Psychologische Psychotherapie - Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Ein neuer Kurs beginnt jedes Jahr im April in Halle/Saale. Bewerbungen für diesen Kurs werden jederzeit gerne entgegengenommen. In bestimmten Fällen ist ein sofortiger Ausbildungsbeginn möglich, fragen Sie hierzu bei der Ausbildungsleitung nach. 

Neben Diplom und Master in Universitäts-Psychologie ist auch der Master-Abschluss in Rehabilitationspsychologie der Hochschule Magdeburg-Stendal als Zugangsvoraussetzung für die PP-Ausbildung anerkannt.

Ausbildungsteilnehmer können die Praktische Ausbildung in Magdeburg oder Halle durchführen. Darüberhinaus besteht ein bundesweites Netz an Lehrpraxen.

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie - Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie

Ein neuer Kurs beginnt jedes Jahr im Oktober in Magdeburg oder Halle/ Saale. Bewerbungen für diesen Kurs werden jederzeit gerne entgegengenommen. In bestimmten Fällen ist ein sofortiger Ausbildungsbeginn möglich, fragen Sie hierzu bei der Ausbildungsleitung nach. 

Besonderheit: Für Bachelor-Absolventen besteht die Verpflichtung, gleichzeitig zur Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ein Masterstudium im pädagogischen oder psychologischen Feld zu absolvieren. Bitte beachten Sie dabei unser Kombinationsangebot KJP-Ausbildung + Master MEU. Nähere Informationen zum Studium finden Sie unter: www.meu.de

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie - Richtlinienverfahren tiefenpsychologisch fundiert

Ein neuer Kurs beginnt jedes Jahr im April in Neubrandenburg und im Oktober in Magdeburg oder in Halle/ Saale. Bewerbungen für diesen Kurs werden jederzeit gerne entgegengenommen. In bestimmten Fällen ist ein sofortiger Ausbildungsbeginn möglich, fragen Sie hierzu bei der Ausbildungsleitung nach. 

Besonderheit: Für Bachelor-Absolventen besteht die Verpflichtung, gleichzeitig zur Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ein Masterstudium im pädagogischen oder psychologischen Feld zu absolvieren. Bitte beachten Sie dabei unser Kombinationsangebot KJP-Ausbildung + Master MEU. Nähere Informationen zum Studium finden Sie unter: www.meu.de


Hinweis: Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch noch ein Quereinstieg in die bereits laufenden Kurse möglich. Für alle Fragen rund um die Ausbildung stehen wir Ihnen gerne unter folgender Telefonnummer:  0391-5355887 zur Verfügung.

Die Ausbildungsleitung steht Ihnen für kostenfreie, unverbindliche, individuell, beratende Vorgespräche gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin per Telefon unter: 0391-5355887 oder per E-Mail an: daniel.joachim(at)mapp-institut(dot)de oder wolfgang.pilz(at)mapp-institut(dot)de. Bitte senden Sie keine sensiblen Daten per E-Mail, da der E-Mailversand unverschlüsselt geschieht.

Neue Kunstausstellung am MAPP

12.07.2018

In der Zeit vom 20. Juni 2018 bis zum 31. März 2019 können in den Räumen des MAPP- Institutes in der Klausenerstr. 12/15 in Magdeburg die Bilder des Weimarer Künstlers Peter Umstadt besichtigt werden.

» weiterlesen

Heidi Zorzi – Traumabezogene Spieltherapie (tbSpTh)

12.07.2018

Nachdem die Fortbildung "Traumabezogene Spieltherapie" im Februar mit Frau Dorothea Weinberg überaus großen Zuspruch erfahren hat, bieten wir diese vom 10. - 11.11.2018 erneut am MAPP-Institut in Magdeburg an. Dafür konnten wir Frau Heidi Zorzi, Dozentin am Weinberg-Institut, Nürnberg/Dresden, gewinnen. Sie ist eine renomierte Psychotherapeutin mit langjähriger Erfahrung in dieser Methode. Die Fortbildung bildet zugleich die Grundlage für einen weiteren Fortbildungsbaustein mit Frau Dorothea Weinberg zum Thema. Den Termin für die Folgeveranstaltung werden wir rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt geben.

» weiterlesen