Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Fachgebundene Psychotherapie (tiefenpsychologisch)

Seit Wintersemester 2015 gibt es an unserem Institut das Angebot für Ärztinnen und Ärzte die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung  “Psychotherapie - fachgebunden” mit den Schwerpunkten Tiefenpsychologische fundierte Psychotherapie und imaginative Psychotherapieverfahren zu besuchen. Damit besteht für Ärztinnen und Ärzte verschiedenster Fachrichtungen auch in Sachsen-Anhalt die Möglichkeit, diese Weiterbildung in einer festen Gruppe zeitsparend an einem Institut zu absolvieren. Die theoretsiche Weiterbildung in fachgebundener Psychotherapie am MAPP-Institut dauert mind. zwei Jahre. 

Unsere Weiterbildung dient der besseren Versorgung und psychotherapeutischen Behandlung von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungen im hausärztlichen und fachärztlichen Bereich. Unser Angebot richtet sich u.a. an Allgemeinärzte, Internisten, Orthopäden, Frauenärzte, Augenärzte, HNO, Anästhesie, Rehabilitative Medizin, und Pädiater. Inhaltlich vermittelt die fachgebundene Weiterbildung Psychotherapie wissenschaftlich fundierte theoretische Grundlagen, Kompetenzen und Techniken  für den Umgang mit psychischen Störungen, psychosomatisch-psychotherapeutischen Fertigkeiten sowie vertiefte Kenntnisse für die ärztliche Gesprächsführung, Diagnostik und Intervention.

Neue Kunstausstellung am MAPP

12.07.2018

In der Zeit vom 20. Juni 2018 bis zum 31. März 2019 können in den Räumen des MAPP- Institutes in der Klausenerstr. 12/15 in Magdeburg die Bilder des Weimarer Künstlers Peter Umstadt besichtigt werden.

» weiterlesen

Heidi Zorzi – Traumabezogene Spieltherapie (tbSpTh)

12.07.2018

Nachdem die Fortbildung "Traumabezogene Spieltherapie" im Februar mit Frau Dorothea Weinberg überaus großen Zuspruch erfahren hat, bieten wir diese vom 10. - 11.11.2018 erneut am MAPP-Institut in Magdeburg an. Dafür konnten wir Frau Heidi Zorzi, Dozentin am Weinberg-Institut, Nürnberg/Dresden, gewinnen. Sie ist eine renomierte Psychotherapeutin mit langjähriger Erfahrung in dieser Methode. Die Fortbildung bildet zugleich die Grundlage für einen weiteren Fortbildungsbaustein mit Frau Dorothea Weinberg zum Thema. Den Termin für die Folgeveranstaltung werden wir rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt geben.

» weiterlesen