Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Ärztliche Weiterbildungen - Bewerbung

Sie können sich jederzeit für die Weiterbildung anmelden, wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen (Facharztqualifikation) erfüllen*. Vor der Aufnahme können Sie sich zudem kostenlos am MAPP-Institut, beim Institutsleiter, Prof. Dr. Meinrad Armbruster oder einem unserer Weiterbildungsermächtigten beraten lassen. Die Anmeldungsunterlagen umfassen folgende Bestandteile:

  • Allgemeine Angaben zur Person, Anschrift, Telefon und funktionstüchtiger Mailadresse
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild
  • einfache Kopien der für die Weiterbildung relevanten Qualifikationen, vor allem des Studienabschlusszeugnisses, der Approbation und des Facharztzeugnisses.
  • kurzes Motivationsschreiben zur geplanten Aufnahme der Psychotherapieweiterbildung

 

* Nachrücken und Quereinstieg sind unter Umständen möglich. Falls Sie noch über keine abgeschlossene Facharztweiterbildung verfügen, können Sie trotzdem an der Weiterbildung teilnehmen. Allerdings kann Ihnen der Psychotherapie-Titel erst dann von der zuständigen Kammer verliehen werden, wenn Sie eine Facharztprüfung vor einer Landesärztekammer erfolgreich abgeschlossen haben. Sprechen Sie mit Ihrer zuständigen Kammer.

 

Weiterbildungsermächtigte des MAPP-Instituts für die fachgebundene Psychotherapie durch die Landesärztekammer Sachsen-Anhalt

 Dr. med. Thilo Hoffmann, Chefarzt, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

 

Stefanie Heise, Oberärztin, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Heidi Zorzi - Traumabezogene Spieltherapie Grundlagen

04.03.2019

In diesem Jahr bieten wir diese Fortbildung aufgrund des großen Interesses an der Thematik vom 13.07. - 14.07.2019 erneut an. Sie umfasst 16 Unterrichtseinheiten, in denen die traumapsychologischen Grundlagen der Behandlungsmethodik vermittelt werden. Die Fortbildung ist die Grundlage für das Aufbauseminar mit Frau Dorothea Weinberg im Januar 2020.

» weiterlesen