Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Ärztliche Weiterbildungen - Kosten

Das Gebührenkonzept des MAPP-Instituts ist wir folgt unterteilt.

In den von uns erhobenen Kosten sind sämtliche Theoriestunden, die 100 Stunden Gruppen- Selbsterfahrung und die Supervision enthalten. Die Gesamtkosten der Weiterbildung belaufen sich auf 9.339 € verteilt über 2 Jahre (389,00 € mtl.). Es fallen keine weiteren Kosten von Seiten des Instituts an.

Wird als Weiterbildungsbestandteil Einzel- Selbsterfahrung gewählt, reduziert sich die Kursgebühr auf 8.053 € (335,00 € mtl.). Die Gebühren für die Einzel- Selbserfahrung sind selbst zu tragen.

On  Top bieten wir ein All-inclusive- Paket von 100 Stunden Gruppen- Selbsterfahrung und zusätzlich 30 Stunden Einzel- Selbsterfahrung zu einem Komplettpreis von 12.039 € (501,00 € mtl.).

Die max. 150 Behandlungsstunden während der Weiterbildung werden über die MAPP-Institutsambulanz mit den Krankenkassen abgerechnet, auch wenn die Behandlung nicht in den Räumen der MAPP-Institutsambulanz, sondern in der eigenen Praxis stattfinden sollte. Sie erhalten eine Vergütung als Einmalzahlung von 35% der erzielten Einnahmen, wenn Sie innerhalb von 2 Jahren nach Beginn der Praktischen Ausbildung und 15% der Einnahmen, wenn Sie innerhalb von 2,5 Jahren nach Beginn der Praktischen Ausbildung die Patientenbehandlungen abgeschlossen haben.

Neue Kunstausstellung am MAPP

12.07.2018

In der Zeit vom 20. Juni 2018 bis zum 31. März 2019 können in den Räumen des MAPP- Institutes in der Klausenerstr. 12/15 in Magdeburg die Bilder des Weimarer Künstlers Peter Umstadt besichtigt werden.

» weiterlesen

Heidi Zorzi – Traumabezogene Spieltherapie (tbSpTh)

12.07.2018

Nachdem die Fortbildung "Traumabezogene Spieltherapie" im Februar mit Frau Dorothea Weinberg überaus großen Zuspruch erfahren hat, bieten wir diese vom 10. - 11.11.2018 erneut am MAPP-Institut in Magdeburg an. Dafür konnten wir Frau Heidi Zorzi, Dozentin am Weinberg-Institut, Nürnberg/Dresden, gewinnen. Sie ist eine renomierte Psychotherapeutin mit langjähriger Erfahrung in dieser Methode. Die Fortbildung bildet zugleich die Grundlage für einen weiteren Fortbildungsbaustein mit Frau Dorothea Weinberg zum Thema. Den Termin für die Folgeveranstaltung werden wir rechtzeitig auf unserer Homepage bekannt geben.

» weiterlesen