Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Anmeldung für eine Fortbildungsveranstaltung

Anmeldungen sind per Post, Fax oder E-Mail möglich.

Das  Anmeldeformular zum download finden Sie auf dieser Seite ganz unten und innerhalb jeder Kursausschreibung.

Mit dem Erhalt einer Anmeldebestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich und die Kursgebühr wird fällig. Es erfolgt keine gesonderte Zahlungsaufforderung.

Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Anmeldung, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Überdies erhalten Sie einen attraktiven Frühbucherrabatt von 10 Prozent, wenn Sie die Kursgebühren mindestens 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn begleichen.

Die reguläre Preis für die Kurse, sofern nicht anders ausgewiesen, beläuft sich auf 280 Euro.
PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PiA), Studierende und Geringverdiener zahlen 150 Euro.

Entfällt ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl, so werden Sie mindestens 14 Tage vor Kursbeginn informiert und Ihre Kursgebühr wird umgehend rückerstattet. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
Sollte DozentInnen aufgrund unvorhergesehener Ereignisse ausfallen, kann das MAPP-Institut im Ausnahmefall für Ersatz sorgen.

Ein Rücktritt ist bis zu vier Wochen vor Kursbeginn unter Abzug einer Verwaltungspauschale von 30 Euro möglich. Erfolgt die Abmeldung zwischen vier bis zu einer Woche vor Kursbeginn, werden 50 % der Kursgebühren fällig. Bei späteren Absagen wird die gesamte Kursgebühr fällig. 

Die Veranstaltungen finden i.d.R. in den Räumen der MAPP-Institutsambulanzen in Magdeburg oder in unserer Zweigniederlassung in Halle/Saale statt. Beachten Sie bitte die jeweilige Kursausschreibung.

Alle unsere Angebote sind in der Regel durch die OPK zertifiziert und damit bundesweit anerkennungsfähig.

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung die Kurs – Nr. an.

Bankverbindung MAPP-Fortbildung:

Volksbank Magdeburg

IBAN: DE50 8109 3274 0001 3274 29

BIC:  GENODEF 1MD1

 

Hier finden Sie das Anmeldungsformular für alle Fortbildungen.

MAPP-Fortbildung_Anmeldeformular

Start der Ausbildungsstätte Neubrandenburg

13.03.2018

Ende Januar 2018 besiegelten die Hochschule Neubrandenburg und unser Ausbildungsinstitut eine innovative Ausbildungskooperation, um eine Verbesserung der Situation auch in Mecklenburg-Vorpommern herbeizuführen. Zum ersten Mal können in den Räumen der Hochschule künftige Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen im Richtlinienverfahren tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ausgebildet werden. Die Seminare werden von erfahrenen Dozent*innen des MAPP-Instituts durchgeführt, die praktischen Ausbildungsteile finden zum großen Teil direkt in der Region in den entsprechenden Praxen und Kliniken statt.

» weiterlesen

Ergänzungsqualifikation Gruppenpsychotherapie f. approbierte Psychotherapeut*innen

05.03.2018

Am MAPP-Institut können Sie ab sofort die Qualifikation zur Gruppenpsychotherapie in den beiden Richtlinienverfahren TP und VT erlangen. Dieses Angebot entspricht den §§ 6(5) bzw. 7(4) der Psychotherapievereinbarung. Auf der Basis der jeweils vorliegenden Fachkunde können Kolleg*innen mit Arztreigstereintrag und Kassensitz nach Abschluss dieser Qualifikation die zusätzliche Abrechnungsgenehmigung bei der zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung beantragen.

» weiterlesen