Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Ergänzungsqualifikation KJP

Zusätzliche fachliche Befähigung für Psychologische Psychotherapeuten (TP und VT)

Für Psychologische PsychotherapeutInnen gibt es am MAPP-Institut die Möglichkeit,die Weiterbildung "Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen" zu absolvieren. Diese umfasst folgende Bausteine:

  • 200 Unterrichtseinheiten theoretische Weiterbildung gem. den Forderungen der Psychotherapievereinbarungen im Rahmen eines Curriculums. Diese finden an Wochenenden statt, rechnen Sie mit 10-12 Wochenenden á 16-20 Unterrichtseinheiten. Die Termine werden individuell angeboten.
  • 180 Behandlungsstunden unter regelmäßiger Supervision  (im Schnitt jede 4. Therapiesitzung) bei Kindern und Jugendlichen, mit mindestens vier dokumentierten abgeschlossenen Behandlungsfällen. Diese werden in der Ausbildungsambulanz des MAPP-Instituts, in kooperierenden Einrichtungen des MAPP oder in eigener Verantwortung durchgeführt.
  • 45 Stunden Supervision, in der Regel als Gruppensupervision, die bei vom MAPP anerkannten SupervisorInnen durchzuführen sind. Nach Wunsch kann die Supervision auch im Einzelsetting durchgeführt werden (Kosten s. unten).

 

Kosten

  • Für die theoretische Weiterbildung (insgesamt 200 UE): 3.750,- €
  • Für die Supervision: Nach persönlicher Vereinbarung mit der/dem SupervisorIn: i. d. R. 23,- € pro SV-Stunde im Gruppensetting und 87,- € im Einzelsetting.
  • Pauschale für abschließendes Prüfungsgespräch: 150,- €.

 

Einnahmen

  • Sie erhalten für die Behandlungsstunden eine anteilige Vergütung in Höhe von 60%. So können Sie mit einer Rückvergütung in Gesamthöhe von ca. 9.000 € rechnen, die somit die direkten Kosten für die Weiterbildung übertrifft.