Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Psychotherapeutische Ambulanz Magdeburg

Ambulanzleitung:
Dr. phil. Wolfgang Pilz

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Sekretariat:
Ivonne Groß


Flyer zum downloaden

Anmeldung zu Therapie oder Diagnostik in der Institutsambulanz:

Dienstag von 08.30 bis 12.00 Uhr - weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung

Alle Kassen


MAPP_1 MAPP_2

MAPP_3 MAPP_4

Die Ambulanz liegt in Magdeburg zentral und doch ruhig am Eingang von Sudenburg. Die Straßenbahn hält fast vor der Eingangstüre (Linie 1,5 und 10, Haltestelle Südring, auch Bus 52 u. 54)

Für Autofahrer stehen auf dem Hof drei Parkplätze zur Verfügung, weitere Parkplätze sind am Straßenrand zu finden.

Mehrer Ambulanzräume sind behindertengerecht ausgestattet. Bitte weisen Sie auf eine eventuell bestehende Gehbeeinträchtigung hin, damit wir einen hierfür geeigneten Raum reservieren.


Adresse:
Klausenerstraße 15
39112 Magdeburg
Tel.: 0391-5355887
Fax: 0391-53558898

E-Mail: info[at]mapp-institut.de oder Kontaktformular

Informationen zu unserer Zweigstelle in Halle (Saale) erhalten Sie hier.

Start der Ausbildungsstätte Neubrandenburg

13.03.2018

Ende Januar 2018 besiegelten die Hochschule Neubrandenburg und unser Ausbildungsinstitut eine innovative Ausbildungskooperation, um eine Verbesserung der Situation auch in Mecklenburg-Vorpommern herbeizuführen. Zum ersten Mal können in den Räumen der Hochschule künftige Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen im Richtlinienverfahren tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ausgebildet werden. Die Seminare werden von erfahrenen Dozent*innen des MAPP-Instituts durchgeführt, die praktischen Ausbildungsteile finden zum großen Teil direkt in der Region in den entsprechenden Praxen und Kliniken statt.

» weiterlesen

Ergänzungsqualifikation Gruppenpsychotherapie f. approbierte Psychotherapeut*innen

05.03.2018

Am MAPP-Institut können Sie ab sofort die Qualifikation zur Gruppenpsychotherapie in den beiden Richtlinienverfahren TP und VT erlangen. Dieses Angebot entspricht den §§ 6(5) bzw. 7(4) der Psychotherapievereinbarung. Auf der Basis der jeweils vorliegenden Fachkunde können Kolleg*innen mit Arztreigstereintrag und Kassensitz nach Abschluss dieser Qualifikation die zusätzliche Abrechnungsgenehmigung bei der zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung beantragen.

» weiterlesen