Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie

Empower yourself

Herzlich willkommen beim MAPP-Institut!

Psychologische Psychotherapie und

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

 

Wir haben das MAPP (Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie), ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Psychotherapie, im Jahr 2004 gegründet. Sie finden bei uns verfahrensübergreifende Perspektiven und verfahrensspezifische Ausbildungen. Unser Institut zeichnet sich durch Kompetenz, Professionalität und Verlässlichkeit aus. Die Ausbildungsgänge dauern wahlweise drei oder fünf Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Approbation beantragen.

Durch die Ausbildung entstehen Ihnen Kosten. Dem stehen Einnahmen aus Patientenbehandlungen im Verlauf des zweiten Teils der Ausbildung gegenüber. Wir haben Kosten und Einnahmen der Ausbildung so gewählt, dass Sie durch die Behandlung Ihre gesamten Ausbildungsgebühren refinanzieren und am Ende sogar einen Gewinn zwischen ca. 3.000 und ca. 12.000 Euro erzielen können. Für Berufstätige und erwerbslose KollegInnen können die Ausbildungskosten (s. Modell 2) durch unser Institut vorfinanziert werden. Bewerbung ist jederzeit möglich. Über die Vorteile der Psychotherapieausbildung am MAPP informieren wir Sie gern (Kontakt).

  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (VT)
    Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (TP)
    Richtlinienverfahren tiefenpsychologisch fundiert
  • Psychologische Psychotherapie (VT)
    Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie
  • Psychologische Psychotherapie (TP – in Planung)
    Richtlinienverfahren tiefenpsychologisch fundiert

Patientinnen und Patienten können sich über unsere Patientenaufnahme anmelden:

Unser Institut bildet an zwei sehr gut ausgestatteten Standorten in Sachsen-Anhalt aus: in der Landeshauptstadt Magdeburg sowie in der Händelstadt Halle an der Saale. Derzeit betreuen wir 15 Ausbildungskurse. Prof. Dr. Meinrad Armbruster gründete 2003 den MAPP e.V. gemeinsam mit Prof. Dr. Susanne Metzner, aus dem 2004 das Institut hervorging.

Professor Bernhard Strauß am MAPP-Institut

05.02.2014

Prof. Dr. phil. habil. Bernhard Strauß ist Psychologe, Psychoanalytiker, Gruppenanalytiker und Hochschullehrer. Er lehrte vom 24.01.2014 - 26.01.2014 am MAPP-Institut und hat für die Kurse TP5 und VT5 das Seminar "Methoden der Psychotherapieforschung" angeleitet.

» weiterlesen